Dahoam – Unser bayrisches Lesebuch

Eine Sammlung bekannter bayrischer Autoren

Dahoam – Unser bayrisches Lesebuch
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-7 Werktage

  • 1437
  • 978-3-89251-500-5
  • 14.5 cm
  • 2.5 cm
  • 24.5 cm
Mit Beiträgen vieler bayerischer Autoren bietet dieses Lesebuch für jeden etwas, bei dem er zu... mehr
Produktinformationen "Dahoam – Unser bayrisches Lesebuch"

Mit Beiträgen vieler bayerischer Autoren bietet dieses Lesebuch für jeden etwas, bei dem er zu sich sagt: Genau, so fühlt „dahoam“ sich an. Und so ist das Buch gedacht – ein „Hoamatl“ zum Nachlesen will es sein, um zu jeder Zeit Vertrautheit und Geborgenheit zu erspüren.

Daheim ist man da, wo man sich geborgen fühlt. Das kann der Ort sein, an dem man wohnt. Doch spielt noch viel mehr herein. Aus der Kindheit bleiben einem die Erinnerung an die ersten Eindrücke: an Dialekte und Bilder, an Gerüche und Töne. Wenn man sie wiedererlebt, sie sieht, hört oder kostet, dann stellt sich ein Gefühl der Vertrautheit ein, das einem wohltut. Daheim ist man also auch in einem bestimmten Lebensstil, in der Sprache, in Bräuchen und Traditionen, in Musik und Festkultur.
Wo der bayerische Mensch „dahoam“ ist, davon will Klaus Kiermeier in seiner Anthologie einen Eindruck vermitteln. Als Bavarica-Verleger konnte er dafür auf einen in über vier Jahrzehnten Verlagstätigkeit wohlgefüllten Fundus zurückgreifen. Neben den erzählerischen Texten hat der kundige Herausgeber auch Sachtexte ausgewählt, die Auskunft geben übers „Dahoam“-Sein in Bayern. Nachdenkliches ist dabei und Romantisch-Nostalgisches, Gspaßiges und sogar Herbes. Die Stimmen vieler bayerischer Autoren lassen den Leser miterleben, wann man sich „dahoam“ fühlen kann: beim Lauschen aufs sanfte Brummen einer Tuba, beim Einatmen des Dufts frischgemähter Almwiesen, beim Anhören des gschaftigen Disputs von Marktweibern, beim gedankenvollen Nachschmecken eines Brotrestleins, beim Spüren von warmen Isarkieseln unter der Fußsohle und, und, und …
Für jeden mag etwas dabei sein, bei dem er zu sich sagt: Genau, so fühlt „dahoam“ an. Und so ist das Buch gedacht – ein „Hoamatl“ zum Mitnehmen will es sein, um zu jeder Zeit beim Lesen Vertrautheit und Geborgenheit zu erspüren.

Unser heimatliches Lesebuch bietet Texte der bayrischen „Klassiker“ Lena Christ, Oskar Maria Graf, Josef Ruederer, Karl Stierl, Ludwig Thoma, ebenso wie erfolgreicher Schriftsteller des 20. Jahrhunderts wie Ludwig Hollweck, Elisabeth Mader, Paul Ernst Rattelmüller, Franz Ringseis, Anna Wimschneider etc. und gern gelesener Gegenwartsautoren (u.a. Gerhard Bogner, Josef Fendl, Judith Kumpfmüller, Herbert Schneider, Helmut Zöpfl uwm.).

Weiterführende Links zu "Dahoam – Unser bayrisches Lesebuch"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dahoam – Unser bayrisches Lesebuch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sehnsucht Alm
Sehnsucht Alm
39,99 €
Zum Produkt
Alpen-Memory
Alpen-Memory
12,90 €
Zum Produkt
Rehbockgehörn mit Strass
Rehbockgehörn mit Strass
54,90 € 99,00 € *
Zum Produkt
Odl Kräuterlikör
Odl Kräuterlikör
16,90 €
Inhalt 0.5 Liter (33,80 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Damenshirt "Bayern"
Damenshirt "Bayern"
5,90 € 19,90 € *
Zum Produkt
Hirschkuss Ingwerl
Hirschkuss Ingwerl
14,90 €
Inhalt 0.5 Liter (29,80 € * / 1 Liter)
Zum Produkt